Menu

Autor:

Lesung und Workshop bei der Kulturrotation

Der Frühling ist da und bringt die nächste Veranstaltungs-Saison mit sich.

Den Start lege ich in diesem Jahr mit einer Lesung und dem 3. Kieler Haiku-Workshop bei der Kultur-Rotation am 05.05.2018 hin.

Neros Vermächtnis

Es liegen Menschen gestapelt
wie Heringsfilets in Betondosen,
die sie Zuhause nennen.

Haiku LXXXIV

Saatkrähen sitzen still, der Kolkrabe ruft mahnend. Einer hört es nicht.

Fische sind keine guten Zuhörer

14.08.1912 Meine Liebe! Wir haben die Tejo-Bucht bei Lissabon am heutigen Vormittage verlassen. Die See liegt glatt. Schon bald werden wir in Rotterdam unseren nächsten Landgang haben. Nach der Langeweile der vielen Tage an Land, in denen wir auf unsere Ladung warteten, sind meine Beine nun endlich wieder trittsicher an Bord. Die Hitze des Südens […]

W-motiv

Es pfeift der Wind im Windewalde die Ziegenherde zu sich hin. und kaum ein Mensch auf dieser Erde hat ein Gedicht dabei im Sinn. Nur ich find’s emotivisch, bin ja die Dichterin.  

Haiku LXXXIII

Impetiginös Könnte man etwas nennen. Doch riecht’s nach Keksen.

Leben

Die Ukulele im Fenster mit ihren fleischigen Blättern trotzt dem harten Lichteinfall der Sonne, die durch das grindige Fenster strahlt. Auf meiner Sukkulente spiele ich ihr ein Friedenslied wie Pappe zwischen Licht und Realität.

Haiku LXXXII

Der Himmel schreit Schnee. Darunter im Grau, verlassen, Liegen Baustellen.

Im Wandel

Wie können wir sicher sein, still zu stehen, während um uns herum Wasser an die Küsten schlägt? Was ist mit uns, dass wir auf schwimmenden Erdschollen leben wie auf Planetenschiffen? Wie wäre es, wenn all das Wasser, all die Meere und Flüsse still ständen Und wir selbst und bewegten, ununterbrochen bewegten? Die Erde dreht sich […]