September

Wie können denn Farben
Gefühle sein.
Fragst du sitzend
Unter roten und gelben Blütenständen.
Dolden, voll lauter und leiser
Töne, hellumrändert und dunkelschattiert,
umranken dich,
wiegen dein Staunen in den September hinein.
Ich weiß nicht.
Sag ich, und lausche
Dem nahenden Gold.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.